07.07.2015 10:25

Gute Beratung ist stark beim Kunden

Die Erfolgsgeschichte vom AUMER Malerbetrieb in Cham startete im Oktober 2005, sehr schnell etablierte er sich als handwerklich sehr guter Malerbetrieb und beschäftigt heute 10 Gesellen, 2 Lehrlinge (Maler), 2 Bürokräfte, 1 Lehrling (Büro). Im Frühjahr 2013 setzte Inhaber Robert Aumer mit dem Umzug in den heutigen Firmensitz, abermals Maßstäbe: Mit einer großen Ausstellungshalle, dem sogenannten Showroom auf 300 m² setzt er damit auf noch mehr Kundennähe.

Herr Aumer warum ist Ihnen die Verbindung zu Ihren Kunden so wichtig, und wie setzen Sie diese praktisch in Ihrem Malerbetrieb um? 

Ganz gezielt setzen wir auf Empfehlungsmarketing. Bei uns werben Kunden Kunden, das ist für uns die aller günstigste Werbung. Jeder Kunde ist für uns der wichtigste Auftraggeber.

Sie gehen für einen Maler mit einem eigenen Showroom in Cham sehr außergewöhnliche Wege, warum und was findet der Kunde dort? 

Der Kunde findet alles und noch viel mehr. Uns ist es wichtig, dass der Kunde sich bei uns inspirieren lassen kann. Im Showroom kann er anfassen, anschauen, vergleichen und bekommt ganz nebenbei noch neue Ideen für sein Zuhause.

Setzen Sie unser Titelthema „stark beim Kunden vor Ort“ in der Praxis auch in Ihrem Betrieb um? Wenn ja, wie? 

Für mich ist die Beratung ein ganz zentraler Punkt, das bekommen wir auch immer wieder als Rückmeldung von unseren Kunden. Stimmt die Beratung am Anfang, ist unser Kunde bei der Ausführung auch wirklich zufrieden.

Was tun Sie, um mit Ihren Kunden regelmäßig im Gespräch und Kontakt zu bleiben? 

Regelmäßig haben wir in unserem Showroom Veranstaltungen, so haben wir uns erst kürzlich erfolgreich am „Tag der offenen Tür“ beteiligt, mit Kabaret und Rahmenprogramm. Dazu laden wir per Mailing und persönlich ein.

Wenn Sie einem Kollegen einen Tipp aus der Praxis geben sollten, was er im regionalen Kundenkontakt unbedingt tun soll, was ist das? 

Er sollte eigene, neue Wege gehen und dabei die Kunden gut beraten. Die wichtigste Erkenntnis für mich war: Nicht jeder ist so wie ich, der eine gibt im Jahr 10.000 Euro für einen Maler aus, der andere nur 500.

Danke für das interessante Gespräch.

Malerbetrieb Cham, Robert Aumer www.aumer-malerbetrieb.de

 

Ausgabe 2015/02 zum Download

Zurück

Kontakt

Nehmen Sie mit uns direkten Kontakt auf oder besuchen Sie uns auf einer unserer social media Seiten. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Kontaktinformationen

 
 
Adresse
der Handwerker Magazin - AHA Agentur fürs Handwerk GmbH
Ulmer Str. 27/1 (bei Oberer Haldenweg!)
73207 Plochingen bei Stuttgart

 

  Telefon
07153 / 55 99 11

 

  E-Mail
redaktion@der-handwerker-magazin.de

 

 
 
 
 
 
 

Kontaktinformationen

© A-HA - der Handwerker Magazin - Für Entscheider im Handwerk.