04.08.2015 10:18

Herausforderung oder Pluspunkt: Regionalität

Fachkräfte im Handwerk finden und langfristig ans Unternehmen binden

Gibt es im Handwerk Personaldienstleister, die bei der Mitarbeitersuche unterstützen können? Oft herrscht die Meinung, dass ein Personaldienstleister keine Ahnung hat, was im Handwerk gebraucht wird, wie das regionale Handwerk tickt und teuer ist´s auch noch! Wir wollten wissen, ob es auch anders geht und sind in Sachen Personalfindung, Personalbindung, Personalentwicklung auf Corinna Riegler, Inhaberin der Firma Personalkompetenz Baden-Württemberg, gestoßen.

Ihre Vita hat uns gut gefallen, denn sie hat ihren Berufsweg mit einer Ausbildung im Handwerk begonnen und lange Zeit im Lehrbetrieb, in der Muttergesellschafft als rechte Hand des kaufmännischen Leiters gearbeitet.

Frau Riegler passend zu unserem Thema „Regional beim Kunden punkten“ die erste Frage. Spielt Regionalität auch für Sie eine Rolle? 

JA eine große! Es ist wichtig, wenn es um den Bereich Personalfindung geht, regional verwurzelt zu sein. Nur so kann man wissen was auf dem klassischen Weg z.B. mit Anzeigenschaltung, Print/ Online funktioniert und wo eine Direktansprache besser ist. Dafür muss man wissen, was in der Region, beim Kunden Sache ist.

Was empfehlen Sie also: Den klassischen Weg oder die Direktansprache?

Beim klassischen Weg gehen wir nach einem ersten Gespräch - am besten im Betrieb – so vor: Sprich Erledigung der Aufgaben, die bei großen Firmen die Personalabteilung übernimmt und nach unseren Erfahrungen im Handwerksbetrieb meist der Firmeninhaber. Somit entlasten wir durch bedarfsorientierten Einsatz zeitlich und durch Fachkompetenz finanziell. Anzeigenschaltungen in den regionalen Tageszeitungen kosten oft hunderte von Euros, bringen aber meist nur eine Flut von Bewerbungen ungeeigneter Kandidaten. Bei der Direktansprache prüfen wir unsere Profildatenbank, die wir über Jahre aufgebaut haben, mit den Anforderungen des Kunden und wenn nichts Geeignetes dabei ist, schauen wir nach Veränderungsprozessen in der Region um wechselwillige Fachkräfte zu eruieren.

Wechselwillig – was meinen Sie damit?

Damit meinen wir nicht, dass wir ohne Absprache mit unserem Kunden Mitarbeiter bei Kollegenbetrieben abwerben, keine Angst! Das wird auch nie gelingen, denn nur wenn Jemand schon latent wechselwillig ist, wird er auf Stellenofferten reagieren.

Macht es Sinn, dass die Mitarbeiter im Handwerk nah bei ihrem Betrieb wohnen und Sie diese im regionalen Umfeld suchen?

Meiner Meinung nach sehr! Ich nenne Ihnen mal zwei Beispiele von Vielen, die ich in meiner langen Erfahrung mit dem Handwerk immer wieder beobachtet habe: Anfahrtswege für den Betrieb sind wichtig in Bezug auf Pünktlichkeit beim Kunden und wenn´s mal klemmt dringender Einsatz gefordert ist, ebenso für die Lebensqualität des Mitarbeiters. Mitarbeiter mit guten Auftreten sind die beste Visitenkarte in der Region. Außerdem ist ein guter familärer Hintergrund im Handwerk ungemein wichtig. Damit sollte die Familie nach Möglichkeit in Fahrtweite zum Betrieb wohnen. Stichwort Pünktlichkeit und gutes Auftreten auch überleitend dazu, dass neben der Personalfindung die Personalbindung und Personalentwicklung zukünftig noch an Bedeutung gewinnen wird. Wir bieten darum mit meinem Kompetenzteam individuelle Konzepte zu allen 3 Themenbereichen an. Denn das Wichtigste ist, dass wenn man einen passenden Mitarbeiter gefunden hat, diesen auch langfristig ans Unternehmen bindet, so dass sich beide Seiten wohlfühlen und ein nachhaltiger Erfolg gesichert ist.

Herzlichen Dank Frau Riegler für das interessante Interview.

Corinna Riegler, www.personalkompetenz-bw.de

 

Ausgabe 2015/02 zum Download

Zurück

Kontakt

Nehmen Sie mit uns direkten Kontakt auf oder besuchen Sie uns auf einer unserer social media Seiten. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Kontaktinformationen

 
 
Adresse
der Handwerker Magazin - AHA Agentur fürs Handwerk GmbH
Ulmer Str. 27/1 (bei Oberer Haldenweg!)
73207 Plochingen bei Stuttgart

 

  Telefon
07153 / 55 99 11

 

  E-Mail
redaktion@der-handwerker-magazin.de

 

 
 
 
 
 
 

Kontaktinformationen

© A-HA - der Handwerker Magazin - Für Entscheider im Handwerk.