22.11.2014 10:37

Ihre Verkaufsverpackung bestimmt den Preis

Kaum zu glauben? – So ging es auch dem schwäbischen Fenstersanierer – sein Logo, die Werbung, die Autobeschriftung, seine Internetseite …, alles war handgestrickt, selbstgemacht und irgendwie von allem ein bisschen. Ein bisschen Türen, ein bisschen Fenster und ein bisschen Schreiner. Und das sah auch der Kunde – die Sache wirkte nicht sonderlich professionell, obwohl er als Handwerker wirklich erstklassige Arbeit leistete. Leider ließen auch die Umsatzzahlen stark zu wünschen übrig.

Mit ein paar kleinen, gezielten Marketingmaßnahmen in Richtung Fenstersanierung hatte er gleich spürbaren Erfolg. Zumal viele Betriebe in seiner Sparte immer noch eher „hobbymäßig“ daherkommen. Ausgestattet mit einem neuen Profil als Fenstersanierer und professionellem, neuem Logo, passenden Visitenkarten und einer modernen Internetseite, rechnete sich für ihn die Investition in eine externe Beratung innerhalb von zwei Monaten. Die Anfragen von Kunden übers Internet laufen seither wie von selbst, so dass der ehemalige Einzelkämpfer mittlerweile bereits mehrere Jobgesuche für Mitarbeiter laufen hat.

Seither leistet er sich Stück für Stück immer ein bisschen mehr Professionalität: Erst tolle Postkarten als Werbematerial für Messen, dann einen beschrifteten Messeanhänger, große Banner zur Befestigung an Baustellen und auf der Messe, Roll-up-Werbung … Auf Messen und auch sonst leistet er sich jetzt sogar einen Außendienstmitarbeiter. Das Unternehmen wächst und gedeiht zielgerichtet. ...

Erkennt der Kunde also nicht auf einen Blick: 
1. Für wen ist das Produkt/Dienstleistung und was habe ich davon? 
2. Worin unterscheidet sich dieser Anbieter von anderen? 
Dann liegt bei Ihnen viel Potenzial ungenutzt.


Checkliste: Stimmt Ihre Verkaufsverpackung?

✓✓ Sie oder Ihre Mitarbeiter kennen Ihre Topp-Leistungen nicht. ✓✓ Sie oder Ihre Mitarbeiter können diesen Satz nicht vollenden: Wir sind Spezialisten für … ✓✓ Sie versuchen immer, auch das zu machen, was Ihre Konkurrenz tut. ✓✓ Sie werden mit dem Mitbewerber verwechselt. ✓✓ In der Werbung machen Sie mal dies, mal das. ✓✓ Kunden kommen nicht wie von selbst zu Ihnen. ✓✓ Häufig müssen Sie wegen Ihrer Preise nachverhandeln. ✓✓ Sie arbeiten zu viel und unterm Strich bleibt trotzdem nicht genug hängen. 

Ausgabe 2014/04 zum Download

Zurück

Kontakt

Nehmen Sie mit uns direkten Kontakt auf oder besuchen Sie uns auf einer unserer social media Seiten. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Kontaktinformationen

 
 
Adresse
der Handwerker Magazin - AHA Agentur fürs Handwerk GmbH
Ulmer Str. 27/1 (bei Oberer Haldenweg!)
73207 Plochingen bei Stuttgart

 

  Telefon
07153 / 55 99 11

 

  E-Mail
redaktion@der-handwerker-magazin.de

 

 
 
 
 
 
 

Kontaktinformationen

© A-HA - der Handwerker Magazin - Für Entscheider im Handwerk.