02.01.2012 9:18

„Marketing – so was brauch ich doch nicht“…

"der Handwerker" 01/12 neue Themen

so oder so ähnlich lautet eine weitverbreitete Meinung im Handwerk, doch es entscheidet längst nicht mehr allein der Preis, ob Sie einen Auftrag bekommen oder nicht. Es zahlt der stimmige Gesamteindruck.  

Dafür genügt es oft schon, zu Jahresbeginn die Weichen auf Erfolg zu stellen. Was heißen soll: Konkret darüber nachzudenken...

wo Sie in einem Jahr stehen wollen. Entscheidend für Ihren Vorsprung im Handwerk ist also, Ihre eigenen Ziele zu formulieren, aufzuschreiben. Und im zweiten Schritt, zu überlegen, wie Sie diese erreichen. Erst dann behalten Sie als Unternehmer im Arbeitsalltag auch das große Ganze, also den Gesamteindruck, im Auge. Wenn dann jemand anruft von der Tageszeitung für eine Sonderausgabe, vom Fußballverein für Sponsoring oder Bandenwerbung oder oder oder... wissen Sie genau wo´s langgeht im kommenden Jahr. Weil es die kleinen Dinge sind und ein bisschen Denkarbeit, die im Handwerk in Marketing und Werbung viel mehr bewirken, als man glaubt. Packen wir´s an!

 

Weitere Inhalte aus der Handwerker 01/12

Positionierung für Vorsprung - Positionieren kann sich jeder. Aufwand zum Gewinn überschaubar.

Pfiffige Kampagne7 - Mit System Bestandskunden und Neukunden aktivieren und immer wieder begeistern

Gewinn durch Dienstleister - Als Marketingabteilung effektiv an Externe vergeben. Konzentrieren Sie sich aufs Wesentliche.

 

Ausgabe 2012/01 zum Download

Zurück

Kontakt

Nehmen Sie mit uns direkten Kontakt auf oder besuchen Sie uns auf einer unserer social media Seiten. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Kontaktinformationen

 
 
Adresse
der Handwerker Magazin - AHA Agentur fürs Handwerk GmbH
Ulmer Str. 27/1 (bei Oberer Haldenweg!)
73207 Plochingen bei Stuttgart

 

  Telefon
07153 / 55 99 11

 

  E-Mail
redaktion@der-handwerker-magazin.de

 

 
 
 
 
 
 

Kontaktinformationen

© A-HA - der Handwerker Magazin - Für Entscheider im Handwerk.