31.01.2012 9:11

Traum-Azubi gesucht

Im Februar geht die die Tübinger Akademie für Geschäftserfolg’ mit bewahrtem Trainingskonzept für Azubis in die nächste Runde. In Zusammenarbeit mit dem Unternehmerverband Metall Baden-Württemberg stehen im neuen Ausbildungsjahr die Azubis mit ihren Bedürfnissen noch starker im Mittelpunkt: Wir sind stolz, pünktlich zur nächsten Ausbildungsrunde endlich das noch effektivere Azubi-Training für Werte, die in der Schule nicht gelehrt werden, anzubieten, so Gerhard Gieschen, selbst Buchautor, erfolgreicher Unternehmer und Chef mehrerer Firmen. Auf vielfache Anregung begeisterter Chefs werden die Azubis nun an drei Terminen zu den Themen: BASIS, Telefon, Reklamation“ und auf der Baustelle noch gezielter trainiert.

Zukunft mit den Azubis
Vom Azubi-Training horte auch Frieder Lempp, Hoteldirektor vom Best Western Premier Hotel Park Consul in Esslingen: „Früher selbstverständlich gutes Verhalten und gutes Benehmen kann heute immer weniger vorausgesetzt werden“, bestätigt er. „Und auch, wenn wir im Hotel gutes Benehmen sozusagen gepachtet haben, haben wir uns entschlossen, all unseren Auszubildenden mehr mit auf den beruflichen Weg zu geben, als üblich“. Stolz ist Lempp, im vergangenen Jahr das Azubi-Training für Werte, die in der Schule nicht gelehrt werden, in seinem Betrieb angeboten zu haben.

Damit setzte er für seine zwanzig Auszubildenden (Hotelfachleute, Restaurantfachleute und Koch/Köchin) im Hotel ein deutliches Zeichen in Richtung Zukunft, nach dem Motto „unsere Traum-Azubis backen wir uns eben selbst“ und war vom Ergebnis begeistert. Auch andere Ruckmeldungen zeigen, dass die Akademie mit Ihrem Azubi-Angebot genau ins Schwarze getroffen hat: „Ich mochte Ihnen auch noch sagen dass unser Auszubildender Ali G. sehr viel von Ihrem Seminar mitgenommen hat und wir sehr überrascht waren, wie er in vielen Dingen jetzt vor geht. Auch seine vorsichte Art hat er zum einem sehr positiven Ausdruck auch gegenüber unseren Kunden entwickelt.“, berichtet eine Chefin eines Büroausstatters begeistert.

Zuhören, Anweisungen befolgen sich angemessen benehmen
„Und dabei ist es ist ganz einfach“, so Gieschen über das praxisnahe Trainings-Konzept. „Denn jeder Unternehmer wünscht sich Azubis, die pünktlich erscheinen, zuverlässig sind, wirklich zuhören, in die Assistenz gehen oder Anweisungen befolgen. Aber auch sollen sich die Auszubildenden in das Team einbringen, verständlich sprechen sowie sich angemessen benehmen.“ Das neuartige Azubi-Training (www.das-Azubi-Training.de) setzt genau da an, noch bevor das Ausbildungsjahr so richtig begonnen hat.

Denn je früher Auszubildende erfahren, wie Team und Assistenz funktionieren, desto langer genießen Chefs die Fruchte und die Zusammenarbeit mit Ihren zukünftigen Mitarbeitern. Auszubildende sind die Zukunft eines Unternehmens. „Das ist das, was sich nicht nur Chefs im Handwerk wünschen: dass sie ihren Stift auch gleich mit zum Kunden schicken können“, setzt Claudia Schimkowski als Trainerin und Spezialistin im Handwerk inhaltlich einen weiteren Schwerpunkt. Als Gesellschafterin der Akademie, bringt sie in das Training ihr Hintergrundwissen aus dem Handwerk ein.

Deshalb bietet der Unternehmerverband Metall Baden-Württemberg an

  • Als innerbetriebliches Azubi-Team-Training oder bei den offenen Azubi-Team-Tagen.
    Weitere Infos unter www.das-Azubi-Training.de

Ausgabe 2012/01 zum Download

Zurück

Kontakt

Nehmen Sie mit uns direkten Kontakt auf oder besuchen Sie uns auf einer unserer social media Seiten. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Kontaktinformationen

 
 
Adresse
der Handwerker Magazin - AHA Agentur fürs Handwerk GmbH
Ulmer Str. 27/1 (bei Oberer Haldenweg!)
73207 Plochingen bei Stuttgart

 

  Telefon
07153 / 55 99 11

 

  E-Mail
redaktion@der-handwerker-magazin.de

 

 
 
 
 
 
 

Kontaktinformationen

© A-HA - der Handwerker Magazin - Für Entscheider im Handwerk.